Zuverlässiger Reiseschutz für Schüler und Lehrer:

München, 24.07.2017. Kunden der VMD Versicherungsdienst GmbH können ab sofort vom umfangreichen Jahresschutz für Schulfahrten der Allianz Global Assistance (AGA) profitieren.

Bei dem Bildungsfahrten-Schutz sind Lehrer, Schüler und Aufsichtspersonen ein ganzes Jahr lang auf allen Klassenfahrten im Fall von Reiserücktritt und Reiseabbruch versichert. Auf Wunsch können weitere Versicherungsleistungen hinzu gewählt werden, etwa eine Reise-Krankenversicherung inklusive Kranken-Rücktransport, der auch innerhalb Deutschlands greift. Denn in der Regel werden die Kosten für einen Kranken-Rücktransport z. B. von Hamburg nach München von den gesetzlichen Krankenkassen oder privaten Krankenversicherern nicht übernommen. Der Versicherungsschutz kann ab sofort online über die neue Website www.klassenfahrt-reiseversicherung.de abgeschlossen werden.

Reise-Krankenversicherung inklusive Real-Time

Im Rahmen der Reise-Krankenversicherung bieten VMD und Allianz Global Assistance Schulen erstmals und exklusiv für dieses Produkt den einzigartigen Real-Time Service an. Erkrankt ein Schüler, kann sich der Lehrer über eine Rufnummer an die Notrufzentrale von AGA wenden, die ihm sowohl einen passenden Arzt benennt als auch die Übernahme der Kosten garantiert. AGA lädt sofort den erforderlichen Geldbetrag auf die Real-Time Karte. Der Lehrer muss somit kein Geld mehr verauslagen, sondern kann mit der Karte direkt beim Arzt oder in der Apotheke bezahlen. Neben einer einheitlichen Lösung beim Thema „Versicherungsschutz“ wird so der Lehrkraft auch ein Teil der Verantwortung und des Organisationsaufwands abgenommen.

Die einmalige Jahresprämie für den Bildungsfahrtenschutz basiert dabei auf der Anzahl der Reisetage innerhalb eines Schuljahres. Das bedeutet eine vereinfachte Kalkulation durch Tagesprämien.

Top